Zum Inhalt springen

Über Mich

Mag. Daniela Urich-Jungwirth, MA

Lebens- und Sozialberaterin / Psychosoziale Beraterin / Systemischer Coach
(in Kooperation mit Urich Coaching)

Praktizierende Craniosacrale Körperarbeit

Dipl. Bachblüten-Beraterin (Original Bachblütentherapie©️ nach Dr. Ewald Bach / Mechthild Scheffer)

Dipl. Kinesiologin (Touch for Health)

Pädagogin (Lehrerin für Italienisch & Psychologie/Philosophie/Pädagogik) / Trainerin für Italienisch bzw. DaF&DaZ

Ich lebe mit meiner Familie in Vöcklabruck. Hier finde ich die Verbindung zu allem, was mir wichtig ist und woraus ich Kraft schöpfen kann: Wald, Seen, Berge, liebe Menschen und nicht zuletzt die relative Nähe zu Italien, dessen Land und Leute mich seit meiner Jugendzeit in den Bann ziehen.

Mein beruflicher Weg führte mich über die Ausbildung zur Italienisch- und Psychologie/Philosophie-Lehrerin zur Trainerin für Deutsch als Fremd/Zweitsprache. Ich war schon immer gerne mit Menschen zusammen, um sie zu begleiten und gemeinsam zu lernen. Während der Betreuung der Flüchtlinge merkte ich bald, dass mir neben dem Deutsch-Unterricht besonders die psychosoziale Unterstützung der Lernenden in den Kursen am Herzen lag.

Zusätzlich begann ich mich für Kinesiologie (Touch for Health) und die craniosacrale Körperarbeit zu interessieren und absolvierte Lehrgänge dazu. Besonders die „Cranio“ stellt für mich eine zugleich sanfte und kraftvolle Arbeit dar, mit der man mit der inneren Gesundheit Verbindung aufnimmt und Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht kommen. Da im Körper und auch in der Psyche all unsere Erfahrungen, die wir im Laufe des Lebens machen, gespeichert sind, ergänzen sich die psychologische Beratung und die craniosacrale Körperarbeit auf wunderbare Weise.

In meiner Tätigkeit als psychologische Beraterin versuche ich, den Klient:innen Hilfestellungen anzubieten und Tools in die Hand zu geben, damit sie ihr eigenes Leben wieder zufriedener und ausgeglichener leben und sich ihren individuellen Krisen oder Problemen eigenverantwortlich stellen können.

Im Rahmen der psychosozialen Beratung begleite ich Menschen gerne dabei, im ersten Schritt auf das eigene Problem bzw. Thema hinzuschauen. Gemeinsam gelingt das oft schon durch einen Perspektivenwechsel gut. Verschiedene Methoden unterstützen dabei. Weiters möchte ich behilflich sein, das Problem/Thema anzunehmen – erst wenn man ein Problem angenommen hat, so schwierig es auch anfangs scheint, besteht die Möglichkeit, es in die Lösung gehen zu lassen. Und schließlich können dann Schritte zur Veränderung folgen.

„Die wichtigste Stunde in unserem Leben ist immer der gegenwärtige Augenblick;
Der bedeutsamste Mensch in unserem Leben ist immer der, der uns gerade gegenübersteht;
Das notwendigste Werk in unserem Leben ist stets die Liebe.“

(Leo Tolstoi)

Ausbildungen

  • Studium „Italienisch & Psychologie, Philosophie, Pädagogik Lehramt“ (inkl. Auslandssemester in Perugia / Italien), Universität Salzburg und Universitá degli Studi di Perugia, 2006
  • Masterstudium „Deutsch als Fremd-/Zweitsprache“, Universität Wien, 2016
  • Diplomlehrgang „Touch for Health“, Institut Huemer, Laakirchen, 2020
  • Diplomlehrgang „Original Bachblütenberatung©️“, Wien / München, 2021
  • Diplomlehrgang „Cranio Sacral Balancing“, Akademie Kinesiologiebewegt, Wallsee, 2022
  • Diplomlehrgang „Lebens- und Sozialberatung / Psychologische Beratung“, Institut Huemer, Laakirchen, 2022
  • Lehrgang „Craniosacrale Therapie“, Cranioschule Stuttgart / Wien, 2023

Fortbildungen / Seminare:

  • Gesundheitsbild Dr. Harry Merl ©️
  • Naturfeldkinesiologie, Modul „Sinne“
  • Die metamorphische Methode
  • Aufstellung mit Bodenankern
  • Familiendynamiken in der Beratung
  • Kinder- und Jugend-Coaching
  • Craniosacrale Therapie für Kinder (laufend)